Deutsch English
Unsere Geschichte

Die Erfolgsgeschichte von KKS beginnt 1985.

Elton John gastierte für ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle. Der kurzfristige Wunsch mit einem Jaguar chauffiert zu werden brachte Kai Hahn ins Gespräch, dessen Vater genau diesen Wagen in seiner Garage stehen hatte. Der Konzertveranstalter wusste um diesen Zufall und akquirierte den charismatischen Studenten Kai kurzfristig als Eltons Fahrer. Aus der Betreuung für ein Konzert wurde eine ganze Tournee. Ein freundschaftlicher Kontakt hält bis heute an, und noch immer wird Elton John weltweit von einem Mitarbeiter aus dem Hause KKS begleitet.

Eine neue Geschäftsidee war geboren. Fahrer die mitdenken agieren als persönliche Betreuer anspruchsvoller Fahrgäste.

Aus dem anfänglich noch studentisch geprägten Image wurde zur Gründung von Kai’s Konzert Service 1987 ein professioneller Fahrdienst. Zusammen mit Dipl. Math. Jochen List entwickelte sich das bis 1989 von Dr. Kai Hahn geführte Unternehmen schnell zu einem gefragten Partner von Medien-, Event- und Konzertagenturen sowie Großkonzernen.

Unter dem heutigen Namen KKS Hahn GmbH expandierte das noch immer inhabergeführte Geschäft deutschlandweit. Neben dem Hauptsitz in Leverkusen eröffneten weitere Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Von München aus wird, neben der Schweiz und Österreich, der süddeutsche Raum betreut. Elf Mitarbeiter stehen den Kunden als persönliche Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Heute profitieren unsere Auftraggeber, durch ein branchenübergreifendes Netzwerk, von einem umfangreichen Service in ganz Europa.
 
KKS HEAD OFFICE
+49 (0)2171 2994 70